Puppenbau-Kurs bei Jürgen Maaßen

Sieben Puppenspieler nutzten die spielfreie Zeit, um im Theater im Walzwerk ihre Fertigkeit in Sachen Puppenbau zu schulen.

Selbst erfahrene Puppenspieler konnten in dieser Technik neue Erfahrungen sammeln. Es entstanden skurrile, feine, witzige Köpfe, die sofort zum Spielen animierten.

 

Jürgen Maaßen als versierter Puppenbauer, vertraut mit den unterschiedlichsten Techniken wie Holzschnitzen, Modellieren und textiles Gestalten, bot einen Kurs für textile Puppenköpfe an.

Die Tänzerin aus einem früheren Kurs wartet geduldig auf einen Partner.

Sonja Lenneke

Nanda Tillmann

Matthias Stadler

Wenn uns die Köpfe nicht so gerieten, wie wir wollten, konnte Jürgen mit wenigen Stichen alles „in Form“ bringen.

 

 

 

Link zu Jürgen Maaßen
http://www.ambrella.de/framemod.htm

Joachim Stern

Alte Figuren bekommen ein neues Gesicht.

Mecki Claus
 
   

Juliane Urmes : Der "Nubbel" nimmt Form an.

Elke Schweiger

Kursleitung: Jürgen Maaßen / Fotografie: Wilfried Claus © 2008